Bolognese mit Konjaknudeln und Zucchini

Heute gab es mal wieder ein klassisches Low-Carb-Essen. Bolognese und dazu Konjaknudeln, welche ich zuletzt bei amazon in einer 20er Packung bestellt habe. Bei den Konjaknudeln, die ja hauptsächlich aus Algen bestehen ist es wichtig, dass diese nach dem Öffnen gut durchgespült werden. Die Konjaknudeln haben einen ziemlich „fischigen“ Geruch.

Da noch einer Zucchini übrig war, habe ich diese leicht angedünstet und auch dazu serviert.

 

Schreibe einen Kommentar